Donnerstag, 15. August 2013

Feigen-Ziegenkäse Turm

Zum Beinahe-Wochenende möchte ich euch noch ein tolles und einfaches Rezept vorstellen, dass ich bereits letzte Woche gemacht habe. Wir essen das sehr gerne und sobald wir frische Feigen sehen, wandern sie auch schon, zusammen mit Ziegenkäse, in den Einkaufskorb. Frische Minze haben wir im Garten und Sesam und Honig immer im Haus.




Zutaten:

4 frische Feigen
ca. 150g Ziegenkäse
einige Blätter frische Pfefferminze
ca. 2 TL Sesam
ca. 2 EL Honig


Die Feigen in drei Hälften schneiden. Je Feige 2 Scheiben Ziegenkäse schneiden.
Alles Stücke nebeneinander in den vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad ca. 3 min. backen.

Den Sesam in einer Pfanne, ohne Fett, rösten und in dieser Zeit die Pfefferminze klein schneiden und zusammen mit dem Sesam und dem Honig verrühren.

Feigen und Ziegenkäse zu einem Turm schichten und mit der Honigsauce übergießen.



Ich wünsche euch schon jetzt ein tolles Wochenende - es soll ja wieder
 etwas wärmer werden :-)

Alles ♥ Angela

Kommentare:

  1. SOOOOO lecka SCHAUT des aus.... mei das war wos für mei FREINDINN.. de LIEBT feigen::: DANKE... fürs zeigen... bussal ::: birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,
    das sieht superlecker aus.
    Da ich Ziegenkäse sehr gerne mag, hoffe ich bald (einkaufstechnisch) auf Feigen zu treffen, denn das muss ich
    unbedingt mal ausprobieren ;-)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela,
    das sieht so lecker aus. Leider bin ich gegen Feigen sowas von allergisch...aber ich denke, das könnte man auch mit Pfirsischen abwandeln. Denn Ziegenkäse liebe ich auch.
    Wie lange habt Ihr denn noch bis zum Urlaub???
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oh Angela!
    Wie lecker sieht das denn aus! Und auch die anderen beiden Post´s sehen total lecker aus! Irgendwie sind die an mir vorbeigezogen! Sowas! Echt! Wie konnte das denn passieren! Na egal! Sieht jedenfalls super lecker aus! Feigen habe ich noch nicht gegessen! Hab mich nicht getraut, aber in dieser Kombi könnte ich mir das vorstellen :O)

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,
    das hört sich sowas von lecker an! Schade, dass ich mir das hier jetzt nicht aus dem Bildschirm mopsen kann!
    Das werde ich demnächst mal ausprobieren.
    Danke für das schöne Rezept!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,
    mhmmmm das sieht so lecker aus, danke für dein Rezept!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Mmmhhhh....sieht sehr lecker aus! Danke für das Rezept. Hab` einen guten Tag. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela,
    da schmilzt man schon beim Lesen dahin - und die tollen Fotos tun ein übriges ;-)
    Mein Feigenbaum hatte dieses Jahr leider nur eine einzige Feige, vermutlich wars ihm im Frühsommer zu nass und kalt. Wenns im Laden schöne gibt, muss ich dein Rezept gleich probieren!
    Schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Angela wenn du dieses Türmchen für kurze Zeit in den Ofen schiebst und übergrillst dann wirst du dich davor hinknien so lecker ist das....echt...wirklich ich mag sowas ...oh ich lese grad ...du schiebst es in den Ofen....na denn.....einfach lecker, gell??

    Lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angela
    Mit Ziegenkäse kannst du mich jagen. Aber das sieht ja sowas von lecker aus. Das würde ich glatt auch einfach für meine Gäste kochen.
    Die Fotos sind sehr, sehr schön!
    Herzlichst
    Gabriela
    Übrigens: Danke für deinen lieben Kommentar zu unserem Hochzeitstag. Wow, ihr habt schon bald 10 Jahre. Das ist ja nicht mehr selbstverständlich heut zu Tage. Ich wünsch euch schon heute alles Liebe und Gute

    AntwortenLöschen
  11. Mhmmm, das sieht sehr lecker aus! Ich liebe die Kombination von Ziegenkäse und Feigen und hab auch schon so ein ähnliches Rezept gepostet. Aber deines werde ich auch mal ausprobieren.
    Viele liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen