Donnerstag, 16. Juli 2015

Joghurt-Beeren-Eis mit Thymian

Hallo Ihr Lieben,

wieder aus dem Frankreichurlaub zurück, habe ich noch den Rest der Woche frei
 und genieße die Sonne zu Hause.
Als kleine Abkühlung habe ich gestern Joghurt-Beeren-Eis mit Thymian gemacht.
Die Eisformen gibt es z.B. bei diversen Onlineshops für kleines Geld zu bestellen.


Zutaten:

400g Beerenmischung gefroren oder frisch
3 EL Puderzucker
1 Spritzer Zitronensaft
ca. 200 g Naturjoghurt
2-3 Stängel Thymian



Die Beeren mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren.
(Ich habe gefrorene Früchte verwendet)
Den Thymian von den Stängeln abmachen und bei Bedarf noch etwas 
zerkleinern.
Abwechselnd das Beerenpüree mit Naturjoghurt und etwas Thymian
 in die Form füllen, den Stiel einsetzen und für mindestens 4 - 5 Stunden 
tiefkühlen - am besten über Nacht.



Das Eis schmeckt herrlich erfrischend und ist nicht zu süß.

Habt noch einen schönen sonnigen Tag!

Alles ♥ Angela



Kommentare:

  1. Hallo, ich würde die Hälfte ohne Tymian machen , da meine Kleine keinen mag. Das werde ich doch glatt morgen mal machen! Liebe Grüße Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin dem selbstgemachten Eis auch schon verfallen und habe schon ein paar Kombinationen ausprobiert! Ich finde es einfach toll, wenn man genau weiß was im Eis drin ist und nach dem Naschen nicht unbedingt ein schlechtes Gewissen haben muss ;-) Beeren stehen ganz oben auf meiner Liste für die nächsten Popsicles, da kommt dein Rezept genau richtig!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das wünsche ich dir auch. Liebe Grüße, Angela

      Löschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen