Samstag, 11. Juni 2016

Holunderblüten-Muffins

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich ganz spontan Holunderblüten-Muffins gebacken.




 Unser Baum im Garten ist dieses Jahr relativ spät dran und da ich 
nicht, wie die Jahre zuvor, Holunderblütensirup kochen will sondern auf
die Beerenernte im Herbst warte - lasse ich die Holunderblüten am Baum.
Jedenfalls bis auf einige wenige, die ich zur Deko für die Muffins verwendet habe.



Dann duften die Muffins schon von weitem nach Holunderblüte :-)




Hier mein heute kreiertes Rezept für 12 Muffins:

Zutaten
 140 g Butter
2 Eier
80 g Zucker
100 g Frischkäse
3 EL Holunderblütensirup (Rezept gibt es hier)
200 g Mehl
1 TL Backpulver
abgeriebene Schale von 1 Zitrone



Die Butter mit den Eiern und dem Zucker schaumig schlagen.
Die restlichen Zutaten hinzugeben und verrühren.
Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 175 Grad für ca. 20 min.
backen. Mit Holunderblüten dekorieren und etwas Holunderblütensirup
servieren.




Habt ein schönes Wochenende.

Alles ♥ Angela




Kommentare:

  1. Die sehen ja zauberhaft aus und klingen sehr lecker!
    Ich habe gerade frischen Holunderblütensirup gemacht - das wäre ja mal ne Idee...
    Danke für die Inspiration!
    Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Martina.
      Liebste Grüße zurück, Angela

      Löschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen