Mittwoch, 15. Juli 2020

Schnelle DIY-Girlande und Blumendeko

Werbung



Für unsere Feiern habe ich in der Vergangenheit bereits einige Wimpelketten,
 in den unterschiedlichsten Versionen, selbst genäht wie z.B. diese hier.

Wenn es aber mal schneller gehen muss oder kurzfristig eine Deko gebraucht wird,
habe ich diese super schnelle DIY-Girlanden Idee für euch.



Alles was ihr benötigt ist:
 Stoff in der Wunschfarbe, ein Seil oder Kordel sowie eine Schere.






Ihr schneidet den Stoff in der gewünschten Länge in dünne Streifen, 
bzw. schneide ich nur ein Stück an und reiße den Rest vom Stoff.
Dann knotet ihr die Stoffstreifen einfach an das Kordel.



Jetzt fehlen nur noch ein paar Blumen und fertig ist die Deko.



Ich habe zum ersten Mal einen online Blumenservice ausprobiert
 und bin super begeistert. Mein Strauß ist die kleinste Version in Größe S,
 wobei von klein keine Rede ist. Ich war letztendlich überrascht,
 wie groß der Strauß in Wirklichkeit doch war.




Das Beste ist, ihr könnt euch mit einem Abo z.B. alle drei Wochen einen neuen Blumenstrauß liefern lassen und werdet immer auf's Neue überrascht, welche
Blumenzusammenstellung geschickt wird. Solltet ihr in Urlaub fahren, oder
mal keine Lust auf Blumen haben, kann man das Abo ganz einfach pausieren,
oder auf einen anderen Liefertermin verschieben - super flexibel.


Habt noch eine schöne Restwoche.

Alles ♥ Angela


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen