Donnerstag, 10. Januar 2013

Schokotorte mit Zimtkirschen

Kaum hat das neue Jahr angefangen, hapert es schon mit der Zeit fürs Bloggen :-(.
 Meinem Vorsatz für mehr Handarbeiten bin ich bisher dennoch treu geblieben und stricke mir zurzeit einen schönen grünen Schal...........mehr dazu demnächst.


Letzten Sonntag habe ich für Gäste eine kleine Schokoladentorte gemacht....hier das

Rezept für meine 18er-Springform:
(für eine normale Springform 24-26cm einfach Rezept verdoppeln)





100g Butter
150 g Zucker
4 Eier
100g Schokolade
50g Mehl
3 TL Backpulver
2 Päckchen Schoko-Puddingpulver

Für Füllung:
1 Glas Schattenmorellen
1 Zimtstange
Speisestärke/Tortenguss

200 ml Sahne
1P. Vanillezucker
2 EL Zucker

Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und zusammen mit Butter, Zucker
und den Eiern verrühren. Die restlichen Zutaten darüber sieben und verrühren.
Die Masse bei 160 Grad ca. 60 min backen. (Stäbchentest)
Tortenboden abkühlen lassen und in der Mitte 2x waagrecht halbieren.

Die Schattenmorellen abtropfen lassen und mit etwas Saft und der Zimtstange auf kleiner Flamme köcheln lassen und ggf. mit etwas Speisestärke oder rotem Tortenguss binden. Abkühlen lassen.

Sahne mit Zucker vermischen und steif schlagen.

Den unteren Tortenboden mit einem Tortenring umlegen und die Kirschen darauf verteilen, mit dem zweiten Boden bedecken, darauf die Sahne und mit dem dritten Tortenboden bedecken.

Wer mag kann die Torte noch mit Schokoglasur oder Frosting bestreichen.


Alles  Angela

Kommentare:

  1. ...sieht sehr lecker aus Dein Kuchen Kunstwerk!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhmm wow dein Kuchen sieht soooo lecker aus!

    Viele liebe Grüsse
    Karolina

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen