Freitag, 25. Juni 2021

Zitronenkuchen-Challenge

 Die liebe Lisa von Liz & Friends, hat mich zu einer kulinarischen

Challenge eingeladen, zum Thema Zitronenkuchen. Ich habe mich sehr über

ihre Anfrage gefreut. Lisa und ich haben uns damals auf Ihrem

 Food Photography Workshop in Münster kennengelernt und uns danach

 noch zweimal bei anderen Gelegenheiten getroffen.


Lisa hat mir ihr Rezept geschickt und wir beide haben es dann unterschiedlich umgesetzt.

Hier seht ihr meine Version:


Die langanhaltende Hitze der letzten Tage, stellte sich dann letztendlich als

 Herausforderung für den Zuckerguss dar. Ich konnte gar nicht so schnell fotografieren,

 wie der Guss verlaufen ist :-)







Lisas Ergebnis seht ihr hier:


Nochmals vielen Dank an Lisa, für die wundervolle Challenge.

Euch allen einen guten Start ins Wochenende.

Alles ♥ Angela



Samstag, 12. Juni 2021

Sommerrollen mit Erdnusssauce

Nach all den vielen kalten Regentagen, ist es jetzt endlich etwas wärmer geworden
und dann essen wir ganz gerne Sommerrollen. Es bedarf zwar etwas Vorbereitung
beim schnippeln aber ansonsten ganz einfach gemacht und zudem kann jeder selbst entscheiden, wie er sie sich zusammenstellen will.


Ihr benötigt vor allem Reispapier. Falls ihr dies nicht bekommt oder nicht zur Hand habt,
 könnt ihr natürlich auch eine Rolle aus einem großen Salatblatt machen. Damit
hält allerdings die Rolle nicht so gut zusammen.




 Hier einige Vorschläge, mit welchen Zutaten ihr die Rollen füllen könnt:

Karottenstreifen
Gurkenstreifen
Avocadostreifen
Salat (ich nehme gerne Chinakohl)
Sprossen
Mangostreifen
Rotkohlstreifen
Reisnudeln
gebratenen Hähnchenstreifen
Garnelen
gebratener Tofu
Omlett in Streifen geschnitten
Frischkäse
frischer Koriander
Radieschen usw.




Das Reispapier kurz in einem mit Wasser gefüllten Teller geben, dann wird das Papier 
schon weich und klebrig. Nun auf eine glatte Oberfläche legen  und dann die
 beliebigen Zutaten in die Mitte des Reispapiers geben und einrollen.
 Fertig sind die Sommerollen.





Für die Erdnusssauce nehme ich:

2 EL cremige Bio-Erdnussbutter
1 gepresste Knoblauchzehe
etwas frisch geriebenen Ingwer
2 EL Sojasauce
1 EL Kokosblütensirup
1 EL Sesamöl
2 EL Reisessig
1 TL Sambal Oelek oder etwas Chili
Saft von 1 Limette
Die Zutaten alle verrühren und je nach Konsistenz gebe ich noch 1-2 EL Wasser hinzu.

Ich mag neben der Erdnusssauce auch ganz gerne süß-saure Sauce.




Euch einen schönen Start ins Wochenende. 

Alles ♥ Angela






Freitag, 4. Juni 2021

Eröffnung der Grillsaison

 Werbung

Ihr Lieben,

wir haben Anfang der Woche endlich unsere Grillsaison eröffnet und das mit
 unserem neuen Grill von Char-Broil, dem Professional in der
 hochleistungsstarken 3-Brenner-Variante.

 Der Aufbau war, Dank der Anleitung sowie der guten Schritt-für-Schritt Fotos
 in der Char-Broil-App,  sehr einfach und unkompliziert.







Das absolute Highlight ist der in der Seitenablage integrierte Sear-Brenner, der eine 
Temperatur von bis zu 900°erreicht und somit das Grillfleisch außen mit einer
knuspigen Kruste inklusive professionellen Grillstreifen versieht. 








Das patentierte TRU-InfraredTM  Grillsystem verhindert das Aufflammen und sorgt für
gleichmäßige Hitzeverteilung auf dem Grillrost und somit saftigeres Grillgut. 

 




Der Grill ist einfach perfekt für BBQs und hat auch noch weitere tolle Extras, wie z.B. 
den integrierten Flaschenöffner am Grill, die LED beleuchteten Knöpfe, sowie
den Füllstandsanzeiger für die Gasflasche, so dass in Zukunft nie mehr
während des Grillens das Gas ausgehen wird. 



Wir freuen uns schon auf viele weitere Grillevents.


Alles ♥ Angela