Freitag, 10. April 2015

Schlafen am Meer

Schon lange hatte ich den Traum einmal am Strand zu übernachten
und morgens vom Sonnenaufgang und Meeresrauschen geweckt zu werden.
Diesen Traum haben wir uns erfüllt und sind für 4 Tage
 in ein Strandhaus in Zeeland (Holland) eingezogen.

In Holland gibt es viele verschiedene Anbieter, aber am besten haben uns die 
Häuser von 'Strandcamping Groede' gefallen mit dieser riesigen Glasfront
 zum Meer. Jedoch muss man ca. 1 Jahr im Voraus dort reservieren, da die
 Nachfrage riesig ist. Nach einem Jahr voller Vorfreude, war es dann vor
 vier Wochen endlich so weit.

Anbei einige Impressionen:



Die Häuser sind für max. 6 Personen, wobei es dann schon ziemlich eng wird,
wie wir bei unseren Nachbarn sehen konnten, die mit 6 Erwachsenen kaum
Platz hatten.




Die Brötchen werden, auf Wunsch, direkt ans Haus gebracht.
Gegessen haben wir abends u.a. in den am Stand liegenden Restaurants
 bzw. auch mal selbst gekocht.



Die Strandhäuser liegen ca. 800m von der Straße und dem eigenen Parkplatz
entfernt. Große Gepäckstücke werden direkt zum Haus gefahren bzw. am 
Ende der Reise auch wieder abgeholt und für die kleineren Sachen gibt es
 einen strandtauglichen Bollerwagen. Ziemlich praktisch, da sich der Koffer
so schlecht über den Sand ziehen lässt :-)





Alles in allem war es ein super Erlebnis, das ich nur weiterempfehlen kann.
Was ihr auf jeden Fall mitnehmen solltet ist eine Taschenlampe, da die Wege nicht
beleuchtet sind und es dann stockdunkel ist. Wir haben leider daran nicht gedacht,
konnten uns aber mit unseren Smartphones behelfen :-)

Habt ein wundervolles sonniges Wochenende.

 Alles ♥ Angela



Kommentare:

  1. Ohhhhh...was für ein Traum! Ich will auch!!!
    Danke fürs Mitnehmen und Inspirieren.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. schöne Bilder eine gute Idee.... danke fürs Vorstellen
    LG
    birgit

    AntwortenLöschen
  3. Uuuuuuihhhh das ist aber toll, da würde ich auch aufwachen wollen, ein Traum.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Oh, fantastisch! Holland ist so schon immer eine Reise wert, aber das ist etwas ganz besonderes. Danke für die tollen Bilder.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll ♥ bei dem Anblick bin ich gleich hin und weg :D. So tolle Bilder und ich liebe ja Holland . . . danke fürs zeigen.
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Ist das wunderschön ... wenn dann noch das Wetter passt .... ein Traum.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Boah.... was für ein Ausblick, da würd ich ja garnimma weg wollen....
    Ein Traum!

    I schick Dir liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja purer Luxus am Strand. Und dann noch dazu so ein Bilderbuch-Wetter!
    Ich kenne da bisher nur die Version: Alles was man braucht 2 km über Sand tragen, Wasserversorgung = Meer und etwas zugig & laut ist es in selbstgebauten Strandhütten dann auch. Zudem morgens ganz schön frisch. Frischer warmer Kaffee Fehlanzeige. Und Handy oder gar Smartphone hatten wir damals auch noch nicht ;-) Aber missen möchte ich die Erfahrung trotzdem nicht. Denn wir hatten mehr Platz, und die letzten Strandläufer gingen meist gegen 22 Uhr vom Strand und die ersten Strandurlauber kreuzten gegen 7 Uhr erst wieder auf.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass so ein Strandfeeling eine lange Warteliste mit sich bringt. Die Häuschen haben etwas von dem Charme der guten alten Strandgut-Hütten auf Amrum ;-)
    VG Silke

    AntwortenLöschen
  9. Wow.....wie toll das ist!!!
    Wir müssen unbedingt auch mal wieder
    nach Holland fahren!!!
    Danke für's zeigen und mit nehmen!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das ist wirklich eine wunderschöne Unterkunft. Das merke ich mir auf jeden Fall für unseren nächsten Holland Besuch. *__*

    AntwortenLöschen
  11. Angela, Vielen Dank für diesen Blog!
    Mit freundlichen Grüßen

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte davon schon gehört aber deine Fotos haben den Entschluss gefällt, da muss ich hin!
    Geniale Location, schlafen am Meer? genau, was ich brauche :-)

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja absolut super dort! Einfach wunderbar. Und die schönen Fotos!
    Ich war noch nie in Holland (ist von Bayern aus ja sehr weit ...), aber wenn ich das so sehe, muss ich da unbedingt mal hin. Danke für's Zeigen!
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  14. Das hier ist wirklich ein schöner Blog und die Strandhütte sieht einfach nur geil aus!
    LG Basti

    AntwortenLöschen
  15. Wo kann man sowas mieten?
    LG Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nancy,

      du kommst mit Klick oben im Text auf 'Strandcamping Groede' direkt zur Webseite. Liebe Grüße, Angela

      Löschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen