Montag, 18. Mai 2020

Staudenhalter und Kränze aus Efeuranken

Heute habe ich für euch ein schnell gemachtes und einfaches DIY 
für Staudenhalter oder Kränze aus Efeuranken ganz ohne Draht. 



Ich habe des Öfteren schon Kränze aus Weinreben oder Zweigen aus dem
Garten gebunden, aber bisher noch nie aus Efeu und da ich nun sowieso
Staudenhalter für meine Pfingstrosen benötige, habe ich direkt ein paar
Versionen gemacht.




Alles was ihr dafür benötigt, sind Efeuranken und für die Staudenhalter ein 
paar Holzstäbe oder dünne Eisenstangen.


Als erstes müsst Ihr die Ranke vom Efeu befreien.
 Sucht euch möglichst lange Efeuranken - zumindest wenn ihr große Kränze
 binden wollt. Mit der Ranke sollte man den ersten Kreis komplett schließen können. 
Dann immer wieder eine neue Ranke nehmen und um den ersten Kreis wickeln
und am Ende zwischen die bereits gewickelten Ranken festklemmen - das 
funktioniert ganz gut und ihr benötigt hier keinen Draht.


Wenn ihr den Kranz fertig habt, benötigt ihr noch ein paar Holzstäbe oder 
ähnliches. Diese werden dann in der Größe des Kranzes um die Stauden 
gesteckt und das obere Ende durch den Efeukranz gesteckt.




Fertig sind die Staudenhalter bzw. Kränze zum aufhängen.

Alles ♥ Angela


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen