Sonntag, 16. Februar 2014

Chili con Carne

Hallo Ihr Lieben,

zur kalten Jahreszeit liebe ich warme Suppen, Eintöpfe etc. besonders und
 darum habe ich heute für Euch ein leckeres Chili con Carne.




Das Chili mache ich je nach Gusto und Zutaten immer etwas anders, hier aber mein generelles Rezept:





500g Hackfleisch
2-3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
1 Dose geschälte Tomaten
ca. 300 ml Gemüsebrühe oder Gemüsefond
1 Dose Kidney-Bohnen
2 kl. Dosen Mais
1-3 frische Paprika
Paprikapulver edelsüß und scharf
Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer
Tabasco
Chilischoten




Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden und mit dem Hackfleisch scharf anbraten. Tomatenmark, geschälte Tomaten, kleingeschnittener Paprika, abgesiebte Kidneybohnen und Mais zugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen, so dass alles bedeckt ist.
Je nach Geschmack Chilischoten hinzu geben bzw. mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Tabasco würzen und ca. 1 Std. köcheln lassen. Falls notwendig mehr Flüssigkeit hinzu geben, so dass es nicht anbrennt. Fertig ist das Chili.





Wünsche Euch noch einen tollen Sonntag!

 Alles ♥ Angela


Kommentare:

  1. Da hast du aber ein echtes Herzstück gekocht! Großartige Bilder, da bekommt man richtig Appetit!
    Alles Liebe
    miho

    AntwortenLöschen
  2. Ja das sättigt sicher super gut. Mhhh....

    Einen schönen Sonntag!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. ...mmmhh...köstlich...so ne Portion könnte ich jetzt auch genießen....wie immer tolle Food Fotos...Kompliment!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,

    das sieht oberlecker aus und ich liebe ChilliConCarne.
    Gern hätte ich mein Tellerchen bei Dir vollgeschöpft.
    Bei uns gab es heute lecker asiatisch aus dem Wok.

    Hab einen schönen Abend DU Liebe

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  5. So lecker wärmend

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das Chili sieht verdammt lecker aus und ist toll ins Szene gesetzt. Schieb mir mal ne Schale rüber
    LG
    Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Babsi. Leider schon alles aufgegessen :-) Beim nächsten Mal :-)

      Löschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen