Dienstag, 26. Mai 2015

Ziegenkäse Flammkuchen mit karamellisierten Zwiebeln

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es wieder ein leckeres Rezept für die "Ich backs mir Aktion" 
von  TastesheriffDas neue Thema lautet Flammkuchen und ich habe für 
euch ein Rezept für einen Ziegenkäse-Flammkuchen mit karamellisierten 
roten Zwiebeln, Thymian und Honig. Diese Kombination mag ich besonders gerne.



Für den Flammkuchen benutze ich meistens mein Pizzateigrezept wie folgt:

Für ca. 4 Personen:

450 g Mehl
180 ml lauwarmes Wasser
1 Prise Salz + Zucker
2 TL Olivenöl
20 g frische Hefe


Im Wasser die Hefe auflösen und die restlichen Zutaten hinzugeben.
Alles zu einem Teig verrühren und diesen an einem warmen Ort gehen 
lassen. Den Teig nochmals durch kneten und in den Kühlschrank geben.

Den Teig in beliebiger Form dünn ausrollen.


Für den Belag benötigt ihr:

4 rote Zwiebeln
1 Rolle Ziegenkäse
200 g Schmand
100 g Creme fraiche mit Kräutern
1 EL Butter
1 EL Zucker
1 EL Balsamico Essig
Pfeffer
Honig
frischen Thymian

Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in einem Topf mit der Butter und 
dem Zucker karamellisieren lassen und mit Balsamico Essig ablöschen.
Die Zwiebeln könnt ihr auf die Seite stellen.

Den Schmand mit der Creme fraiche und Pfeffer verrühren und auf den
ausgerollten Teig geben. 
Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und ebenfalls zusammen mit den
Zwiebeln auf dem Teig verteilen.



Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Besonders gut gelingt es mit einem
Pizzastein im Ofen - aber ihr könnt den Flammkuchen natürlich auch auf 
ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.


Den Flammkuchen für ca. 5-7 Minuten in den Backofen geben und
anschließend mit Honig und etwas abgezupftem Thymian bestreuen.



Guten Appetit :-) und noch eine schöne Woche.

Alles ♥ Angela




Kommentare:

  1. Wenn Du jetzt hören könntest, wie mein Magen beim Anblick der Bilder knurrt! Boah, sieht das gut aus!!!!

    Muss ich unbedingt nachmachen!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank du Liebe❤️
      Liebe Grüße zurück
      Angela

      Löschen
  2. Mein Gott, ich darf gar nicht hinschauen . . . genau meins ;O)
    Falls es mal wieder schönes Wetter gibt, wird das in unserem Pizza-Ofen nachgebacken
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich Doris :-)
      Wie schön....einen Pizza-Ofen...der steht auch noch auf meiner Wunschliste! Bisher habe ich leider nur den Stein für den Backofen.
      Viel Spaß beim nachbacken.
      LG Angela

      Löschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen