Samstag, 28. Oktober 2017

Knuspermüsli

Ihr Lieben,

auf dieses Rezept bin ich während unseres Aufenthaltes in Kopenhagen
 gekommen, wo ich aller "Kitchen Impossible"-Manier mein Frühstücksgranola 
auseinander genommen habe um die einzelnen Bestandteile herauszufinden.
Herausgekommen ist dieses leckere Knuspermüsli.

Eine weitere Granola-Version von mir, findet ihr hier.



Zutaten für ein Backblech:

350 g kernige Haferflocken
80 g ganze Mandeln
50 g Pistazien
90 g Kerne-Mischung (Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkerne)
2 TL Zimt
130 ml Honig
1 EL Kokosblütensirup
7 EL ÖL





Die Mandeln ganz grob hacken und die Pistazien schälen. Dann alle Zutaten
 miteinander vermischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech
für ca. 30 min in den 180 Grad vorgeheizten Backofen geben.
 Hin und wieder umrühren und darauf achten, dass es nicht zu braun wird
 und verbrennt. Das Backblech dann herausnehmen und alles vollständig
 auskühlen lassen, dadurch wird das Müsli dann auch knusprig.
 Das abgekühlte Müsli vom Backblech dann sofort in luftdichte Gläser füllen.
Das Müsli hält sich, falls nicht schon vorher aufgegessen, einige Wochen.



Habt ein schönes Wochenende.

Alles ♥ Angela




Kommentare:

  1. ... wenn das keine Lieblings-Mischung wird - habs mir abgespeichert!!!
    Herzlichst Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, du wirst es nicht bereuen :-) Hab ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Angela

      Löschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen