Samstag, 5. Juli 2014

Johannisbeermuffins

Hallo Ihr Lieben,

in unserem Garten stand die Johannisbeerernte an und ich wußte letztendlich
 schon gar nicht mehr wohin damit. Wir haben 3 Sträucher, von denen einer 
jetzt erst Beeren bekommt und doch hatte ich mehrere Schüsseln voll. Etliche habe
ich sofort eingefroren - für schlechte Zeiten :-) und aus den anderen habe ich z.B.
diese Johannisbeermuffins gemacht.....






Zucker, Butter und Ei schaumig rühren. 
Das Mehl mit dem Backpulver sieben und zusammen mit der Milch in die Masse geben.
Die Johannisbeeren unterheben.
Bei 180 Grad ca. 20 min backen lassen



Habt ein schönes Wochenende!

 Alles ♥ Angela




Kommentare:

  1. Liebe Angela,
    die Johannisbeer-Muffins sehen sooo lecker aus... leider habe ich meine ganzen Johannisbeeren heute in einem Kuchen verbacken - aber dein Rezept ist notiert!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. danke für das leckere rezept und die tollen bilder dazu!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    über einen anderen Blog habe ich zu dir gefunden und dann entdecke ich gleich so ein leckeres Rezept. Die Muffins machen richtig Lust auf eine kleine Teepause. Vielen Dank für das Rezept!
    Ich schaue mich nun noch etwas bei dir um und deinen Blog nehme ich mit in meine Blogliste.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen