Donnerstag, 7. August 2014

Holzbuchstaben DIY

Anbei eine kurze Anleitung, wie ihr Euch Holzbuchstaben etc. selbst herstellen könnt.
Ich habe mich bereits im letzen Jahr daran versucht, meine ersten Exemplare
 könnt ihr hier nochmal sehen.




Die gewünschten Buchstaben habe ich in Schriftgröße 650 in der Schriftart
 Times New Roman auf ein Blatt Papier ausgedruckt. Um nicht zu viel 
Tinte zu verschwenden drucke ich immer nur den Umriss aus.



Mit Hilfe von Durchschlagpapier übertrage ich die Kontur auf das
 Holzbrett (in diesem Fall ist es MDF)


Die Buchstaben werden nun mit der Säge ausgeschnitten. Ich habe mir im
 letzten Jahr eine Dekupiersäge gekauft, mit der dies wunderbar funktioniert.
 Ihr könnt aber auch eine Stich- oder Laubsäge verwenden.

Beim Ausschneiden ist zu beachten, dass z.B. der Buchstabe V sehr leicht
 umfallen kann und ich wie oben im Bild zu sehen ist, noch eine kleine
 Auflagefläche gezeichnet und ausgesägt habe.



Nachdem alle Teile ausgeschnitten sind, schleife ich die Buchstaben noch 
kurz mit feinem Schleifpapier und streiche sie in der gewünschten Farbe an.

Fertig sind die ersten eigenen Buchstaben.


Habt noch eine schöne Restwoche.

 Alles ♥ Angela



Kommentare:

  1. Eine schöne Idee, leider fehlt mir die Säge...
    Aber sie sehen toll aus.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    super schick - deine DIY Buchstaben.
    So schnell und einfach kann man selber tolle Dinge herstellen, genau mein Ding ;-)))

    Wünsche dir ein schönes We,
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Griaß Di Angela,
    Deine Buchstaben san echt toll..... Bei mir im Keller steht auch noch so eine Säge, ich glaube ich sollte sie wieder mal hervorkramen.....
    Danke für die Inspiration!

    Sei lieb gegrüßt
    Christine

    AntwortenLöschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen