Sonntag, 19. November 2017

Bratapfelkuchen

Ihr Lieben,

am Samstag bin ich bei klirrender Kälte über den Wochenmarkt geschlendert 
und habe u.a. leckere Boskop Äpfel entdeckt. Der freundliche Verkäufer hat mir die
kleinsten Äpfel rausgesucht damit ich sie für den Bratapfelkuchen verwenden konnte.

Ein Rezept für Bratapfelmarmelade habe ich bereits vor fast genau 4 Jahren hier veröffentlicht.



Zutaten für den Teig:

200 g Butter
3 Eier
140 g Rohrohrzucker
200g Mehl
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 g gemahlene Haselnüsse
1/4 Liter Milch
1 TL Zimt

Eine Kuchenform (am besten sieht es in einer viereckigen Form aus) mit
Butter einfetten und mit Mehl auskleiden.

Butter, Eier und Zucker schaumig rühren und die anderen Zutaten dann
unterrühren. Den Teig in die Form geben und die Äpfel vorbereiten.



Zutaten für die gefüllten Äpfel:

6 kleine Äpfel (am besten Boskop)
1 Bio-Orange
60 g Marzipan-Rohmasse
3 EL Rosinen
1 TL Zimt
Mark einer Vanilleschote
3 EL gehobelte Mandeln für die Apfelfüllung
3 EL gehobelte Mandeln für über den Teig


Die Äpfel waschen, den Deckel abschneiden (den Stiel könnt ihr ruhig
dran lassen) und das Kerngehäuse entfernen.
Die Bio-Orange waschen, die Schale in eine Schüssel  reiben und die Orange
 auspressen. Die Marzipan-Rohmasse mit dem Saft verrühren und die
 restlichen Zutaten hinzugeben.

Die Masse nun in das Apfelinnere geben und die Äpfel auf dem Teig
verteilen. Die restlichen Mandeln über dem Kuchen verteilen und das
Ganze bei 180 Grad für ca. 60 min in den Backofen geben.
Achtung: nach ca. 30 - 40 min müsst ihr den Kuchen mit Alufolie 
bedecken, da er noch nicht fertig gebacken ist und sonst zu schwarz 
werden würde.





Für Deko:

Puderzucker






Guten Appetit und euch noch einen schönen Sonntag.

Alles ♥ Angela



Kommentare:

  1. Liebe Angela,
    Hamm sieht das köstlich aus. Gerne hätte ich jetzt ein Stückchen von deinem Bratapfelkuchen. Danke für dein Rezept.

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir. Vielen lieben Dank, Simone.
      Liebe Grüße, Angela

      Löschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen