Sonntag, 24. März 2019

Schnelles Osterkranz-DIY

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende haben wir im Garten gearbeitet und den Rasen vertikutiert,
dabei ist so viel Moos angefallen, dass ich schon mal angefangen habe einen
Osterkranz zu binden. Alle Materialien, wie Äste, Moos, Weinreben sowie ein
heruntergefallenes altes Vogelnest, habe ich aus unserem Garten.

Als Basis habe ich einen Strohkranz verwendet und später noch ein paar 
Federn und Wachteleier zur Deko benutzt.

Das Moos habe ich zuvor mit dünnem Draht am Kranz umwickelt und die Äste etc.
dazu gesteckt. Anbei ein paar Bilder für Euch:








Alles ♥ Angela




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen